Kraichgau-Fahnenschwinger Bretten e.V.
Wir schwingen für sie.

Entstehung der Kraichgau - Fahnenschwinger Bretten e.V.

Im Februar 2007 kamen mehrere am Fahnenschwingen interessierte junge Leute auf Stefan und Roswitha Cantatori zu.

Was tun? Wir holten uns Informationen beim Landesverband der Fahnenschwinger Baden-Württemberg und luden die Eltern aller interessierten Jugendlichen zu einem Info-Abend ein.

Nach kurzem Gespräch kristallisierte sich die Neugründung eines Vereines heraus. Bei weiteren Treffen wurden dann die Ziele des Vereines definiert, ebenso der Name „Kraichgau-Fahnenschwinger Bretten“ festgelegt und alle weiteren Formalitäten abgeklärt.

Die Gründungsmitglieder waren sich alle einig, eine reine Fahnenschwingergruppe zu gründen und keinen Spielmanns- oder Fanfarenzug aufzustellen.

Am 12.05.2007 wurde der Verein „Kraichgau-Fahnenschwinger Bretten e.V.“ gegründet.

Ziele des Vereines sind die Pflege des Fahnenschwingens in seiner ganzen Vielfalt, eine intensive Jugendarbeit, sowie die Teilnahme an Wettkämpfen und Meisterschaften.

Ebenso sollen die Fahnenschwinger bei öffentlichen Auftritten und Veranstaltungen ihr Können zeigen und das Publikum mit den Darbietungen erfreuen.

Unsere Vereinskleidung, die bei Auftritten getragen wird, besteht aus einem schwarzen Polohemd mit dem Vereinswappen, schwarzer Hose und schwarzen Schuhen. Schwarze oder weiße Handschuhe runden das Erscheinungsbild ab.

Die aktiven Fahnenschwinger, die aus Bretten und der weiteren Umgebung stammen, werden von Roswitha und Stefan Cantatori trainiert. Um ihren Zielen näher zu kommen, treffen sich die Mitglieder einmal wöchentlich zum Training und nehmen ein- bis zweimal jährlich an Lehrgängen des Landesverbandes der Fahnenschwinger Baden-Württemberg teil.

Auch die Jugendarbeit hat ihren festen Platz in unserem Verein: Jugendfreizeiten in den Ferien, Tagesausflüge und andere gemeinsame Unternehmungen machen einen Teil unseres Vereinslebens aus. Dem Verein stehen vier ausgebildete Jugendleiter zur Verfügung.

Ich hoffe, liebe Leser, wir haben Ihnen die Ziele der „Kraichgau-Fahnenschwinger“ etwas näher bringen können.